Paperback

Tünder

... und dreimal Gulaschsuppe mit Brot

Brigitte Bork
Krimis & Thriller, Romane & Erzählungen

Tünder Nagy, eine wunderschöne, blutjunge Ungarin, wird tot auf einer Bank der Wiener U-Bahn aufgefunden. Was zunächst nach Drogentod aussieht, entpuppt sich als kaltblütiger Mord. Oberst Jochen Bender schickt seine besten Ermittler Kevin Laval, Alex Konradi und Rex Wessler auf die Suche nach ihrem Mörder. Es wird die haarsträubendste, verrückteste Jagd ihres Lebens. In Budapest gelangen sie durch Zufall an ein mysteriöses Paket, das sie auf überraschende Wege führt und sie selbst zu Gejagten macht. Auf staubigen Landstraßen am Balaton, in verlassenen Dörfern kommen sie den dunklen Machenschaften immer näher. Dabei verstricken sie sich immer tiefer in die Schicksale der Menschen, denen sie begegnen. Werden sie es schaffen, den Fall zu lösen?
Brigitte Bork hat mit „Tünder“ einen temporeichen Kriminalroman geschrieben, der mit einer großen Prise Humor gewürzt ist und mit Charakteren aufwartet, die ans Herz wachsen.