Hardcover

Glückskinder Band 2

Marias allerallergrößter Weihnachtswunsch

Brigitte Lehnemann
Ab 8 Jahren

„Kleinkleckersdorf im Nirgendwo“,
nannte Maria Stein im Sommer abfällig das kleine Dorf auf Rügen, in das sie von den Eltern zur Tante in die Ferien abgeschoben wur-de. Dass es dann zu ihrem persönlichen Glückshausen wurde, lag nicht nur an fünf Kindern, die dann ihre Freunde wurden, sondern zu guter Letzt an einem außergewöhnlichen Erlebnis, das sie zum „Türöffner des Himmels“ führte. Seitdem haben vier besondere Schlüssel einen besonderen Platz in ihrem Düsseldorfer Kinder-zimmer.
über dieses Buch:
Nun ist ein Wiedersehen in den Weihnachtsferien vorgesehen. Doch wieder läuft nicht alles glatt - und die Erfüllung von Marias größtem Weihnachtswunsch, dessen Botschaft in ihrem geheimen Rosenkästchen schlummert, wird so unwahrscheinlich wie Schnee-fall im August. Trotz der kurzen Zeitspanne bis Weihnachten lassen sich ihre fünf Freunde nicht entmutigen, denn für sie steht fest: Gute Gedanken und Gebete überwinden Raum und Zeit.
Eine spannende und nervenaufreibende Zeit beginnt, in der Maria tiefere Glaubenserfahrungen ermöglicht werden. Wird sie diese Chancen nutzen, und welchen Namen wird sie ihrem fünften und bisher größten Schlüssel geben, den Felicitas ihr schenkt?
 

Videos

Hörbuchprobe - Marias allerallergrößter Weihnachtswunsch

02.09.2016