e-Book

Glückskinder Band 4

Helden und Heldinnen

Brigitte Lehnemann
Ab 10 Jahren

In diesem Band
freuen sich die sechs Freunde – Manne, Moni, Meli, Müppi, Maria und Felicitas – auf gemeinsame Sommerferien auf Rügen. Doch schon bei ihrer Ankunft spürt Maria, dass Felicitas großen Kummer haben muss. Bald stellt sich auch der Grund heraus: ein weißes Haus in Binz mit blauen Fensterläden und roter Tür. In dieser sorgenvollen Zeit erreicht Manne eine unerwartete Nachricht vom 12-jährigen Finn, der an der westlichen Ostseeküste lebt. Dessen Großvater fand vor mehr als 50 Jahren eine Flaschenpost aus dem Jahr 1941; und zwar von dem jüdi-schen Mädchen, das nun eine alte Dame ist und die die Freunde seit über drei Monaten hoffen zu finden. Mit Finns Hilfe, seiner Mutter Milla und der alten Nonne Klara fügt sich nun Puzzleteil an Puzzleteil. Im einwöchigen Besuch von Didi und Mick – ihren Freunde aus dem Rheinland – platzen dann gleich zwei Bomben: Das Rätsel um Judith wird sich klären, aber es wird auch ein Familiengeheimnis von Felicitas ans Licht kommen. Bei der anschließenden Hochzeit von Traudi und Hiero denken dann alle, dass die Aufregungen endlich überstanden sind. Aber! – mit den Überraschungen des Lebens muss man immer rechnen!

Die „Glückskinder“ vermitteln christliche Werte, die alltagstauglich gelebt werden; mit Spannung, Humor und voller Inspirationen.
 

Videos

Glückskinder - Helden und Heldinnen

15.08.2017