"Carl Heun" - Autor bei Tredition.de
 

Carl Heun

Geboren am 20.03.1771 in Dobrilugk/Niederlausitz; gestorben am 02.08.1854 in Berlin.Der Sohn eines kursächsischen Amtmanns studierte die Rechte in Göttingen und Leipzig; anschließend war er Privatsekretär des preußischen Staatsministers Heinitz und Assessor bei der westfälischen Bergwerks- und Hüttenadministration. 1801-10 verwaltete er das Gut des Herrn v. Tresckow, eines preußischen Adligen, in Owinsk bei Posen, gleichzeitig war er Mitherausgeber der »Jenaischen Allgemeinen Literatur-Zeitung«. 1811 wurde er im Ministerium Hardenberg angestellt, wurde 1813 Hofrat und nahm am Feldzug 1813/14 teil. Nach der Teilnahme am Wiener Kongreß war er 1815-19 preußischer Geschäftsträger in Sachsen; seit 1820 redigierte er die »Preußische Staatszeitung«.Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden