Hardcover

Wissen was wirkt

Modelle und Praxis pragmatisch- systemischer Supervision

Carla van Kaldenkerken
Business & Fachbücher, Fachbücher, Business & Karriere, Sachbücher

Im 1. Teil des Buches wird das Beratungskonzept mit seinen theoretischen Bezügen zum Pragmatismus und zum systemischen Denken dargestellt und darauf aufbauend ein mehrdimensionales Prozessmodell von Supervision beschrieben. Ein Modell zur Diagnose und Indikation verschiedener berufsbezogener Beratungsformate, wie Supervision, Organisationsberatung und Mediation wird in dem Konzept „Beratung über Beratung“ konkretisiert und setzt Standards für die Sondierung und Auftragsklärung und klärt die Unterschiede und Kooperationsmöglichkeiten. Die Geschichte des Formats Supervision, die Entwicklung und Differenzierung in den letzten Jahrzehnten runden den ersten Teil des Buches ab.
Der 2. Teil des Buches ermöglicht einen Einblick in die Praxis. Über 100 Methoden sind in einer einheitlichen Systematik dargestellt und nach Phasen im Beratungsprozess und besonderen Aspekte und Themen sortiert. Zu Beginn der einzelnen Kapitel orientiert eine Einführung in das Thema mit seiner konzeptionellen Einbettung und einer Systematik zum Ablauf, bevor die Methoden im Einzelnen beschrieben werden.