Hardcover

So!

Wie Sie mit dem So!-Prinzip® Ihre unternehmerische Strategieumsetzung sichern

Carola Orszulik
Business & Fachbücher, Business & Karriere, Fachbücher

Ihr Unternehmen lebt durch Sie und von Ihnen. Sie haben eine Vision, dazu passende Ziele und eine darauf abgestimmte Strategie. Immer wieder fallen Sie selbst oder Ihr Unternehmen in das strategieleere Loch. Einflüsse von außen, Einflüsse von innen, Ihre Mitarbeiter, Ihre Kunden, Ihre Geschäftspartner – wer auch immer „daran schuld ist“ - das ist völlig egal. Es hilft Ihnen keinen Schritt weiter! Genau dieses Loch gilt es zu füllen. Und zwar so, dass Sie in Ihrem unternehmerischen Mikrokosmos autark agieren können. Hilflosigkeit verhindert Erfolg!
Wenn Sie die Herausforderung lieben, warten Sie nicht, bis eine Grenze erreicht ist, um dann eventuell darüber zugehen. Verschieben Sie bewusst Grenzen bis zur scheinbaren Unerreichbarkeit.
Ihre Stärken helfen Ihnen bei Ihrer Strategieumsetzung. Diese benötigen aber dringend Unterstützung. Seien Sie nicht dauerhaft neben dem Unternehmenskopf das breite Kreuz des Unternehmens, auf dem alles abgeladen wird. Nur wenn der Kopf frei ist, kann er die Zukunft bauen. Das So!-Prinzip mit der zu Grunde liegenden Balance ist das Geheimnis für Ihren sicheren Strategieumsetzungserfolg. Selbstverständlich hängt der Erfolg Ihrer Strategie von den Inhalten ab. Aber völlig unabhängig vom Inhalt ist das So!-Prinzip ein Garant für die Umsetzung selbst. Sie können als Unternehmenskapitän Ihr Schiff sicher und gut beladen mit Passagieren, die alle wohl auf sind in einen entfernten Hafen bringen, wenn Sie selbst nicht auch den Anker lichten, das Deck schrubben und die Kombüse bestücken. Trauen Sie sich, Ihre Gedanken zur Erreichung Ihrer Vision in Prozesse zu packen und diese Ihren Mitarbeitern verantwortlich anzuvertrauen – es funktioniert! Warum auch sollten Ihre Gedanken nur einmalig in einer einzelnen Situation funktionieren? Mit der Hinterfragung nach dem „Wie“ modellieren Sie Ihr Unternehmen durchgängig so, wie Sie sich sicher sind, dass es zur Erreichung Ihrer Ziele und vor allem Ihrer Vision richtig ist. Verabschieden Sie sich endgültig von der Schuldfrage und nehmen Sie das Ruder selbst in die Hand. Kein anderer Mensch auf unserem Planeten ist für Sie als Person und Ihre Unternehmung verantwortlich, außer Sie selbst!
Das So!-Prinzip basiert auf dem nachhaltigen Gleichgewicht aller Beteiligten und wirkt als Katalysator zwischen Vision und Prozess. Nutzen Sie die Kraft des verstärkenden Katalysators und gewinnen Sie ohne langfristig größeren Arbeitseinsatz ein riesiges Stück Freiheit!