"Carolin Zöls" - Autor bei Tredition.de
 

 

Carolin Zöls

Carolin Zöls wurde im Oktober 1989 in Landshut geboren. Sie ist mit ihrer bayrischen Heimat sehr verbunden und schrieb bereits während der Schulzeit mit großer Leidenschaft Kurzgeschichten. Schon früh stand für die Landshuterin fest, mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu wollen. Somit absolvierte sie von 2010 bis 2013 erfolgreich das Studium der Sozialen Arbeit in der Kinder und Jugendhilfe. Seit 6 Jahren ist Carolin Zöls hauptberuflich als Sozialpädagogin tätig, hat aber das Schreiben nie aufgehört. Nun verband sie ihren Beruf mit ihrer Leidenschaft und konnte ihr erstes, wissenschaftlich fundiertes Kinderbuch verfassen. Carolin Zöls ist ihrer Heimatstadt treu geblieben und lebt weiterhin in der niederbayrischen Hauptstadt. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für die Kolpingfamilie St. Wolfgang.
 

Presseberichte

Gewitter im Bauch

10.06.2020
 
„Landshuter Sozialpädagogin schreibt ein Kinderbuch über Gefühle“
Carolin Zöls stellt in der Landshuter Zeitung ihr Kinderbuch "Was ist das in mir drin?" vor.
Sie berichtet wie es zu der Idee, das Buch zu schreiben, kam und wie lange es von der ersten Idee bis zum fertigen Buch gedauert hat.
Außerdem klärt sie die Frage, warum ihr Protagonist ein Eichhörnchen ist und warum der Umgang mit Gefühlen für viele Kinder eine besonders schwere Entwicklungsaufgabe ist.
 
Quelle: idowa Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung

Was ist das in mir drin? – Einfühlsame Geschichte für Kinder

05.06.2020
 
 
Quelle: neue Pressemitteilungen