Paperback

Mehr Wertschätzung und Anerkennung im Job

Wie Mitarbeiter und Führungskräfte die betriebliche Zusammenarbeit fördern und die Beziehungsqualität verbessern können

Carsten Bach
Business & Karriere, Fachbücher, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Sachbücher

In vielen Unternehmen herrscht eine Wertschätzungs- und Anerkennungsdürre. Mitarbeiter beklagen, dass ihre Leistungen nicht angemessen anerkannt werden und sie sich als Mensch nicht ausreichend wertgeschätzt fühlen. Niedrige emotionale Bindung zum Arbeitgeber sowie Demotivation und Unzufriedenheit der Mitarbeiter sind die Folge. Doch das muss nicht sein. Es sind oft schon die kleinen und einfachen Dinge des betrieblichen Alltags, die zu einer erheblichen Verbesserung der Situation beitragen können. Sie sind die Erfolgsfaktoren, die zu einem „Mehr“ an Wertschätzung und Anerkennung sowohl auf der Seite des Gebers als auch zu einem empfundenen „Mehr“ auf der Seite des Empfängers beitragen. Sie bilden die Basis für die Steigerung der Motivation und des persönlichen Wohlbefindens in Betrieb und Büro. Damit sind sie zugleich wichtige Schlüsselfaktoren für den persönlichen Erfolg und den Geschäftserfolg. Hierzu kann jeder seinen Beitrag leisten, egal auf welcher Ebene. Von der Führungskraft bis zum Auszubildenden. Lassen Sie sich zum Nachdenken einladen und für die positiven Aspekte von (mehr) Respekt, Wertschätzung und Anerkennung im Job sensibilisieren. Viele Praxisbeispiele und Fragen zur Selbstreflexion bieten umfangreiche Denkanstöße und Handlungsansätze. Denkanstöße und Handlungsansätze wie Mitarbeiter und Führungskräfte durch mehr Respekt, Wertschätzung und Anerkennung die betriebliche Zusammenarbeit fördern und die Beziehungsqualität verbessern können. So nähern Sie sich ganz persönlich dem Thema und können Ihren individuellen Nutzen ziehen. Nutzen auf dem Weg zur Verbesserung des Betriebsklimas und zu einer anderen Unternehmenskultur.