"Charlotte Conejo Alvarado" - Autor bei Tredition.de
 

Charlotte Conejo Alvarado

Alles war damals so schnell gegangen.
Die Nachricht kam von einem Kölner Rechtsanwaltsbüro. Ihr Onkel Rudi sei nach längerer Krankheit im Alter von achtundsechzig Jahren in Costa Rica verstorben und habe ihr alles vererbt.
Das hieß im Klartext: knapp 780. 000.- US Dollar auf einem Bankkonto und das Hotel „La Tortuga Verde“ irgendwo an Costa Ricas Karibikküste.
Sie hatte, nebenbei bemerkt, Onkel Rudi nie persönlich kennen gelernt, da er schon einige Jahre vor ihrer Geburt aus Deutschland weggegangen war.

Da Marianne schon seit längerer Zeit nach einer Veränderung in ihrem Leben sucht, entschließt sie sich Hals über Kopf für eine Reise ins „Ungewisse“ und bucht einen Flug nach Costa Rica.
Natürlich hat sie keine Ahnung von dem, was sie alles so erwartet.
Ein wahrer Wirbelsturm von Eindrücken, Emotionen und Abenteuern braut sich dort für sie zusammen.
Binnen weniger Tage steht ihr ganzes Leben Kopf.

Bibliographie

"Windstille" von Charlotte Conejo Alvarado

Windstille