"Schatten in Le Havre" von Chiara Prestianni
Paperback

Schatten in Le Havre

Chiara Prestianni
Romane & Erzählungen

Jannet Cammel ist eine bodenständige, junge Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht, bis ihr das Schicksal den Boden unter den Füßen wegreißt. Nachdem sich ihr geliebter Ehemann Joachim eines Tages aus heiterem Himmel das Leben nimmt, wird gut zwei Jahre später auch noch die gemeinsame Tochter Greta (5) nach Frankreich entführt. Die Polizei scheint machtlos und stellt die Ermittlungen ein, weshalb sich Jannet schließlich selber auf die Suche begibt. Auf welche mysteriösen Begegnungen sie dabei treffen wird und in welchem Zusammenhang die Entführung mit Joachims plötzlichem Selbstmord steht, ahnt sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Ein Roman, der Spannung und Mystik miteinander vereint und den Leser auf eine Reise in das Ungewisse begleitet.
 

Neuigkeiten

Mystery-Krimi von der PTA-Schülerin

06.02.2019
 
Berlin - Chiara Prestianni hat in ihrem jungen Leben schon Einiges erreicht: Nach ihrem Abitur startete sie die Ausbildung zur PTA – und nebenher schrieb sie einen eigenen Roman. Dieser wurde Ende des Jahres veröffentlicht....
 

PTA-Schülerin veröffentlicht ersten Roman

16.01.2019
 
"Schon in der Kindheit war meine Berufswahl bereits getroffen, der ich am 21.08.2017 einen großen Schritt näher kam. An diesem Tag begann mein täglicher Weg zur Völker- Schule, um mich zur PTA ausbilden zu lassen. Neue Lehrer, neue Mitschüler und ein altes Ziel, an dem ich zu diesem Zeitpunkt bereits seit einem Jahr festhielt: die Veröffentlichung meines ersten Romans. Was aus all diesen Herausforderungen werden würde, wusste ich damals nicht, aber heute kann ich sagen, es lief gut: Aus Lehrern wurden unterstützende Ansprechpartner, aus Mitschülern wurden Freunde und aus einem Ziel, an dem ich festhielt wurde ein Ziel, das ich erreicht habe."

 

 

 

Presseberichte

Unterwegs ins Heft, zu Hause in den Computer

19.12.2018
 
„Chiara Prestianni (20) hat einen Roman geschrieben “
20-Jährige aus Halverde hat einen Roman geschrieben
„Schatten in Le Havre“ von Chiara Prestianni
Mit 20 schon einen Roman veröffentlicht haben – das muss man erst mal schaffen. Chiara Prestianni aus Halverde hat das geschafft. Seit ein paar Wochen ist sie mit ihrem Buch „Schatten in Le Havre“ auf dem Markt.
 
Quelle: Ibbenbürener Volkszeitung (IVZ)