"Von der Couch zum ersten Ultramarathon - Eine Wegleitung" von Christian Ludin
Paperback

Von der Couch zum ersten Ultramarathon - Eine Wegleitung

Trainingsintensitätsverteilung, Laufökonomie, Energieverbrauch, Laufen bei Hitze, Belastungsinduziertes Magensyndrom, Krafttraining, Mentales Training, Magen-Darm-Training, Laufausrüstung, Laufeventvorbereitung, Laufverpflegung

Christian Ludin
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Laufen ist eine allgegenwärtige Aktivität über menschliche Kulturen hinweg und ein Eckpfeiler der Gesundheit, Fitness und sportlichen Aktivitäten. Im Gegensatz zur klassischen Marathondistanz werden Ultradistanzläufe von 50 km bis zu extremen 4960 km praktisch in jeder Geländeform (Berge, Wüste, flache Trails im Wald) durchgeführt. Die Motivation, Spaß am Laufen, die erforderliche mentale Stärke, um Krisen beim Laufen zu überwinden und die besondere Herausforderung dieser langen Distanzen beim Laufevent zu bewältigen, machen es reizvoll. Während des Trainings und langen Laufevents wird man mit leerem Glykogenspeicher, Trainingssteuerung, Ernährungsfragen, Magenproblemen, Hitze, Durst, Blasen an den Füßen und Motivationsproblemen konfrontiert. Dazu werden valide Antworten gegeben, wie man diese Herausforderungen meistert: mit Feedback-Trainingsplänen, neuen Erkenntnissen in der Ultradistanzsportphysiologie, der Psychobiologie (The Why) und adaptiver Körpergewöhnung. Weitere Themen sind praktische Tipps und «key features» der notwendigen Ausrüstung für die Ultradistanzevents. Das Buch richtet sich an alle Hobby- und ambitionierte Läufer und beschränkt sich auf Distanzen von 50 km/50 Meilen. Für diese Distanzen beträgt der Trainingszeitaufwand (Laufen und Krafttraining) ungefähr 8-12 h/Woche mit einem Laufpensum von maximal 100 km/Woche. Dieser Aufwand ist in der Regel vereinbar mit Arbeit und Familie.