Paperback

Paul, Olivia und die Aromen der Farben

Roman

Christian Maczek
Romane & Erzählungen

Dies ist die Geschichte von Paul und seinen Freunden, die am Ende ihrer Studienzeit aufeinandertreffen. Obwohl die Zeit zu drängen scheint und wichtige Entscheidungen anstehen, sind ihre Vorstellungen von der Zukunft noch recht vage. Doch eine kleine Frist wollen sie sich noch gönnen. Eine kurze Zeit, um sich treiben zu lassen, um das Leben zu greifen und die Freiheit auszukosten.
Die Geschichte beginnt im Frühjahr. Die Protagonisten treffen sich an wechselnden Orten, fahren zusammen nach Italien, essen und trinken, reden, streiten und philosophieren bis tief in die Nacht. Halb-ernst, halb-ironisch entwerfen sie Pläne für die Zukunft, konstruieren ihre eigenen Weltbilder und Spielregeln, um diese gleich wieder zu variieren.
Es ist eine Geschichte über die Kunst, sein Leben zu leben und den Augenblick zu genießen, über Kreativität, Vielfalt und die Freiheit des Denkens.