"Christina Kruse" - Autor bei Tredition.de
 

       

Christina Kruse

Christina Kruse ist Ingenieurin und Personalexpertin.

Nachdem sie ihr Maschinenbaustudium abgeschlossen hatte, arbeitete sie 13 Jahre, erst als Entwicklungsingenieurin und später als Leiterin eines Personalreferates in der Industrie. 2003 wechselte sie in die Beratung und leitete eine deutsche Niederlassung eines amerikanischen Konzerns.

Seit 2006 ist Frau Kruse selbständige HR-Strategieberaterin, (Team-)Mediatorin, Coach und Trainerin und unterstützt Unternehmen und Einzelpersonen.
Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin der conpega.
Auch und gerade in schwierigen Situationen sucht sie nach individuellen Lösungen und setzt diese gemeinsam mit ihren Kunden um. Durch ihre Erfahrung, Kreativität und Ihren Zielfokus bringt sie Menschen zusammen und unterstützt die Weiterentwicklung der beteiligten Personen, der Organisation und der Prozesse. Zusätzlich hält sie regelmäßig Vorträge zu den Themen Mitarbeiterauswahl, Kommunikation, Konfliktreduzierung, Onboarding (die ersten 100 Tage) und agiles HR-Projektmanagement.

 

Veranstaltungen

Der Stellvertreter. Erfolgreich führen aus der 2. Reihe

Beginn: 29.11.2018, 19:00 Uhr
Ort: Lübeck  
Ohne einen guten Stellvertreter kann kein Chef seinen Job schaffen. Weil Stellvertreter aber ohne explizite Machtmittel führen müssen, benötigen sie ganz eigene Führungsmethoden.

Die Themen sind:

Zusammenspiel von Linienführungskraft und Stellvertreter. Einarbeitung (Onboarding) von Stellvertretern.
Aus der Praxis: Wie man in der Sandwichposition zwischen Chefetage und Kollegen erfolgreich arbeiten kann.
 

 

Neuigkeiten

Blick ins Buch

03.12.2018
 
 

Blog zum Buch "Richtig gut Starten!" - Für Ihren erfolgreichen Neustart

28.11.2018
 
Ihr neuer Job steht vor der Tür, Sie wollen – Richtig gut Starten! – und Ihre Einarbeitung aktiv mitgestalten? Dann sind Sie hier genau richtig.

Richtig gut Starten! – unterstützt Ihren Jobstart.
Dieser Blog soll Ihnen mit Rat, Ideen und Austausch beiseite stehen.

Sie erhalten Denkanstöße, Methoden, Checklisten und Entscheidungsgrundlagen und viele wertvolle Tipps. Sie profitieren von dem Erfahrungsschatz vieler Jobstarter.
 

Rezension und Stimmen zum Buch

12.11.2018
 
Rezension einer Leserin: "Das Buch hilft den Übergang hinzukriegen. Es unterstützt das Selbstmanagement und gibt Orientierung. Das Lesen macht selbstbewusst und zuversichtlich und die Arbeit mit den Fragen und Modellen vermittelt Machbarkeit. Klar wird: Es ist keine Hexenwerk und auch kein Zufall, sicher und entspannt im neuen Job anzukommen, sondern Handwerk im Sinne von „gewusst wie“ und bewusstes Auftreten und Kommunizieren. Persönlichkeit is it. Mit dem Buch kann ich als neue MitarbeiterIn maximal aus mir schöpfen und meine eigene Begleiterin sein. Und feststellen, dass es leicht ist. Am einfachsten: Ich setze voll auf mich."

"Ein sehr hilfreiches Buch für jeden, der einen neuen Job anfängt. Aber auch Unternehmen sollten überlegen neuen Mitarbeitern dieses Buch am Anfang mitzugeben. Damit könnten viele Reibungsverluste minimiert werden und ggfs. Kündigungen vermieden werden. Ich hätte dieses Buch früher mal dringend gebraucht...."

"Liebe Christina, jetzt habe ich endlich mal Dein Buch gelesen - vielen Dank noch mal für das Geschenk! Ich finde das toll. Sehr kreativ, angenehm zurückhaltend, mit viel Raum für die Leser selbst. Die kleinen Impulse oben auf den Kalenderseiten haben mir sehr gut gefallen. Ebenso der Impuls zur Unternehmenssprache - ein Punkt, an dem viele ja verzweifeln, weil sie meinen, es gäbe eine allgemeingültige Sprache in einer Branche. Das Buch ist ein wirklich guter Coach, es moderiert quasi den Verständigungsprozess zwischen Neuling und Unternehmen. Hat Spaß gemacht, herzliche Grüße C."

"Idee und Gestaltung gefallen mir richtig gut. Kompliment! Natürlich habe ich mich erst gefragt, warum nichts auf dem Cover steht – aber die Idee ist ja wohl, dass es diskret ist und „Unbefugten“ nicht ins Auge springt, oder? (Christina Kruse: "Ja!") Man blättert gerne in dem Buch/Kalender und die Haptik finde ich auch ansprechend und angemessen wertig."

"Das Buch von Christina Kruse erleichtert damit vor allem denjenigen Funktionen in Organisationen, die für recruiting und onboarding sowie human resources zuständig sind, den Alltag. Besonders mit dem Ziel, ein corporate behavior der Organisation gegenüber allen neuen MitarbeiterInnen aufzubauen. Sie werden ebenfalls feststellen, dass es leicht ist. Am einfachsten: Sie fangen jetzt damit an."

"Also grad die „Toolbox" im hinteren Teil ist echt klasse. Tolle Ideen, hilfreiche Gedanken um sich auch selbst an die eigene Nase zu fassen. Das haben Sie echt prima gemacht!!!"

"Ich habe mir Ihr Buch gekauft und mein erster Eindruck ist sehr positiv. Ratgeber gibt es ja zuhauf, aber die Arbeitsbuch-Variante ist doch viel verbindlicher und konkreter. Ich bin jedenfalls sehr motiviert, die Struktur mit Leben zu füllen."

"Sehr geehrte Frau Kruse, ich arbeite seit 2 Tagen mit Ihrem Buch. Vielen Dank, dass Sie sich beim Schreiben so gut in meine Lage versetzten konnten und mich bei meinem Start begleiten. Es hilft mir sehr."

"Sehr empfehlenswert dieses Buch - gerade für die ersten 100 Tage im neuen Job !"

"Richtig gut Starten! – Knigge und Arbeitsbuch für alle Job-Neueinsteiger oder Jobwechsler"

"Schade das ich gerade keinen neuen Job starte. ... Ich nutze es einfach die nächsten 100 Tage in meinem aktuellen Job".

"Vielen Dank für das tolle Buch! Ich bin ganz inspiriert."

"Am 01.10. starte ich einen neuen Job und dann werde ich das Buch nutzen. Ich freue mich drauf!"

„Christina Kruse hilft den Lesern mit „Richtig gut Starten!", sich stressfrei und erfolgreich in ein neues Team einzubringen.

„.... ganz tolles Buch für alle die neu in einem Job starten oder für Firmen zum „on-boarding‘ Geschenk für neue Mitarbeiter. Mir gefällt es richtig gut. Wäre froh gewesen solch ein „Coaching auf Papier" bei meinen letzten Jobwechseln gehabt zu haben."

 

 

Videos

Inhaltsbeschreibung und Downloadbereich

09.10.2018
 
Das Buch „Richtig gut Starten!“ gibt Hilfestellungen über die ganze Zeit der Einarbeitung. Es gibt Aufgaben, Tipps und Denkanstöße zur Vorbereitung auf den neuen Job, im Kalenderteil der ersten 100 Tage und für die Zeit danach.
Das Arbeitsbuch ist Ihr erster Freund im Unternehmen, Ihr Ratgeber, Ihr Kummerkasten und Ihr Planungsinstrument.
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.richtig-gut-starten.de
oder
www.conpega.de
 
 

Wozu ein Arbeitsbuch für den Jobneustart?

07.10.2018
 
Das Buch hilft Ihnen dabei, sich stressfrei und erfolgreich in ein neues Team einzubringen. Es ist Ihr erster Freund im neuen Unternehmen. Damit Sie "Richtig gut Starten!