"Christine Schade" - Autor bei Tredition.de
 

 

Christine Schade

Christine Schade wurde am 01.03.1959 in Düsseldorf geboren. Sie ging dort zur Schule und erwarb die Fachoberschulreife, arbeitete in verschiedenen Branchen und entschloss sich 1990 in den Pflegebereich einzusteigen. Nach der Grundausbildung erweiterte sie in den folgenden fünfzehn Jahren ihr Fachwissen als: Lehrkraft für Pflegeberufe; verantwortliche Pflegefachkraft (PDL); Einrichtungsleitung; Pflegesachverständige; Qualitätsmanagerin, Pflegeberaterin und CaseManagerin. Sie arbeitete in zeitlich versetzten Abständen entweder freiberuflich oder im Angestelltenverhältnis in ihren erlernten Bereichen und konnte so Erfahrungen sammeln zum Thema Pflege. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Katzen im Ennepe-Ruhrkreis, hat als Patchwork Mutti zwei Töchter und sieben Enkel. Sie liest viel, reist gern und liebt Flohmärkte.
Die Idee für ihr Buch kam durch ihre vielfältigen Erfahrungen im Ausbildungssektor und der Differenz zwischen ihrer Berufsethik und der tatsächlich vorgefundenen Ausbildungsqualität.