"Christoph & Antje Detmer" - Autor bei Tredition.de
 

Christoph & Antje Detmer

Christoph Detmer wurde am 23. Dezember 1956 in Wuppertal, seine Frau Antje am 08.06.1964 in Budenheim geboren.
Tiere haben schon seit dem Elternhaus zu ihrem Leben gehört. 1996, nach dem Umzug in eine Wohnung mit Garten wurde ein kleiner Teich angelegt aus dem nach diversen Umbauten inzwischen ein großer Koiteich geworden ist. Schon lange war für beide klar, irgendwann wird auch ein Hund bei ihnen einziehen. Im April 2013 war es dann endlich soweit. Telmo, ein ca. 1-jähriger Schäferhund-Mischling und Angsthund aus dem spanischen Tierschutz kam als neues Familienmitglied hinzu.
Während des ca. 8 Monate dauernden Trainings mit der Mainzer Hundepsychologin Ulrike Zink und Rütters DOGS-Coach Vera Schmitz wurden Telmos Ängste nach und nach abgebaut bis schließlich Ende November der erste fast normal Spaziergang mit Telmo an der Leine möglich war. In dieser Zeit gab es immer wieder Fragen von Nachbarn, Freunden und auch aus Facebook-Gruppen, ob und wenn ja, welche Fortschritte es geben würde. Nachdem die Adoption von Hunden aus dem Auslandstierschutz immer wieder auch kritisiert, die betreffenden Hunde als durchweg problematisch, für ein Familienleben ungeeignet und kostenintensiv bezeichnet wurden und werden, entstand die Idee zu diesem Buch.
Beide Autoren engagieren sich im Tierschutz und haben eine besondere Beziehung zu Angsthunden, zu denen, die weder „einfach“ noch „bequem“ sind und die nicht vom ersten Tag an die so häufig erwartete Dankbarkeit für ihre Rettung zeigen.