e-Book

1. Bubenreuther Literaturwettbewerb 2015

Christoph-Maria Liegener, Sören Heim, Julia Briede , Ingrid Thiel, Bettina Henningsen, Mona Ullrich, Werner Siepler, Tessa Böhlke, Alexandra Huß, Alli Wolfram, Helmut Glatz, Eva-Jutta Horn, Christa Wagner, Molla Demirel, Ulrike Tovar, Cornelia Arbaoui, Eva Beylich, Lena Bachleitner, Marvin Jüchtern, Wilfried Flau, Kristin Kunst, Wolfgang Mach, Wolfgang ten Brink, Helmut Lohmüller , Thomas Talger, Bert Skodowski, Anna Nova , Marvin Neidhardt, Michael Lehmann, Wolfgang Rödig, Jana E. Hentzschel, Ingrid Schacht, Lucie Preißler, Christiane Schwarze, Sima Moussavian, Gianna Suzann Goldenbaum, Leonie Halter, Christina Klose, Sven Armin Domann, Patrick Aigner, Christian Knieps, Gerhard Goldmann, Sarah Wetterau, Heiner Brückner, Safak Saricicek, Margret Küllmar, Guido Blietz, Tina Klemm, Diana Kunzweiler, Angélique Duvier, Irene Diamantis, Florian A. N. Müller, Annelie Kelch, Sigune Schnabel, Udo Dickenberger, Susi Petersohn, Ingrid Achleitner, Karola Meling, Sonja Frenzel, Jürgen Rösch-Brassovan, Marco Frohberger, Micha Johannes Aselwimmer, Lisa Pond, Georg Fox, blume (michael johann bauer) , Kathrin B. Külow, Daniel Ritter, Fabienne Ferber, Thomas Anin, Yves Engelschmidt, Leander Beil, Ulrich Pistor, Sabine Kohlert, Hannelore Furch, Renate Maria Riehemann, Bernd Daschek, Elisabeth Junge, Roman Olasz, Angelika Schranz, Silke Vogt, Volker Maaßen, Inga Kess, Roswitha Springschitz, Stefanie Dominguez, Tanja Sawall, Vanessa Rauch, Regina Levanic, Heinz-Helmut Hadwiger, Horst Decker, Benjamin Baumann
Lyrik & Poesie

Dieser Literaturwettbewerb sollte in kleinem Rahmen all jenen, die gern schreiben, eine Möglichkeit geben, eine unter vielen, sich mit Gleichgesinnten zusammenzufinden und in einen zwanglosen Wettbewerb zu treten. Die Siegertextexte werden nun, zusammen mit einer umfangreichen Auswahl aus den eingereichten Werken, in der vorliegenden Anthologie veröffentlicht. In vielen Fällen sind zur Auflockerung kurze Kommentare zu den Werken beigefügt. Es liegt an der Qualität der Einsendungen, dass eine erfreulich bunte Mischung zusammengekommen ist. Es gab da sowohl die erfahrenen Autoren, die den Wettbewerb auf diese Weise unterstützten, als auch Neulinge, die mit viel Mut hier den Schritt in die Öffentlichkeit wagten.