Paperback

Der Teufel singt Wagner

Missbrauch im Klassenzimmer

Christoph T. M. Krause
Romane & Erzählungen

Christian kommt als Kind 1966 in die für ihn völlig neue Welt eines humanistischen Gymnasiums. Viele seiner neuen Lehrer sind alte Nazis oder Kriegsversehrte, die immer noch so agieren, als habe sich in Deutschland nichts geändert. Christian erleidet ein traumatisches Missbrauchserlebnis im Musikunterricht, das ihn so weit zurückwirft, dass er sein weiteres Leben brauchen wird, die grausame Vergewaltigung zu überwinden.

Gleichzeitig muss er erkennen, dass er anders als alle anderen ist. Wir begleiten Christian auf seinem langen Weg in seine persönliche Freiheit und werden Zeugen, wie er die vielen Hürden, die das Leben noch für ihn bereithalten wird, meistert und es schafft, den Teufel aus dem Musikzimmer endgültig zu besiegen.
 

Videos

Der Teufel singt Wagner

06.08.2021
 
Christian kommt als Kind 1966 in die für ihn völlig neue Welt eines humanistischen Gymnasiums. Viele seiner neuen Lehrer sind alte Nazis oder Kriegsversehrte, die immer noch so agieren, als habe sich in Deutschland nichts geändert. Christian erleidet ein traumatisches Missbrauchserlebnis im Musikunterricht, das ihn so weit zurückwirft, dass er sein weiteres Leben brauchen wird, die grausame Vergewalti-gung zu überwinden.

Gleichzeitig muss er erkennen, dass er anders, als alle anderen ist. Wir begleiten Christian auf seinem langen Weg in seine persönliche Freiheit und werden Zeugen, wie er die vielen Hürden, die das Leben noch für ihn bereithalten wird, meistert und es schafft, den Teufel aus dem Musikzimmer endgültig zu besiegen.