"Lieber anecken als verstecken" von Christopher Köhler
Paperback

Lieber anecken als verstecken

Vom Internet Fail zur Rampensau

Christopher Köhler
Film, Kunst & Kultur, Fachbücher, Business & Karriere, Geschenkbücher

Im Jahre 2007 tauchte ein Video in sämtlichen Social-Media- und Videoplattformen auf, das in kürzester Zeit Kultstatus erreichte. Ein junger Zauberer spielte im Fernsehen mit einem langen Nagel sowie drei Plastikbechern russisches Roulette. Dabei haute er seine rechte Hand mit voller Wucht auf den falschen Becher und rammte sich so den spitzen Nagel durch die Handfläche – live im Fernsehen. Und anschließend gab es Millionen Klicks online.

Dieser junge Magier war Christopher Köhler.

In seinem ersten Buch beschreibt Köhler seinen Werdegang und warum genau dieser Unfall dafür gesorgt hat, dass er erst richtig Gas gab. Zum ersten Mal lüftet Christopher seinen mittlerweile legendären Nageltrick, der ihm damals nationale Berühmtheit bescherte. Was genau vor, nach und während dieses viralen Video Hits ablief, bekommt der Leser zum ersten Mal im Detail geliefert.

Mittlerweile zählt Köhler zu den lustigsten Magiern Deutschlands und kombiniert Zauberei und Improvisations-Comedy wie kein Zweiter. Er begeistert sein Publikum regelmäßig in renommierten Mix Shows, ist Gründer und Moderator der Erfolgsshow „Die Magier“ und geht erfolgreich mit seinen Soloprogrammen auf Deutschlandtour. Nicht zum Mainstream zu gehören, sondern anders zu sein als die anderen ist Christopher besonders wichtig. Die anderen gibt es ja schließlich schon.

Seine Ziele immer verfolgen und immer einmal mehr aufstehen als hinfallen – das hat der Autor zu seinem Lebensmotto gemacht. Blicken Sie hinter die Kulissen der Comedy- und Zauberszene und tauchen Sie ein in die Gedankenwelt eines Ausnahmekünstlers, dessen Erkenntnis ist:
LIEBER ANECKEN ALS VERSTECKEN!