Paperback

Von Liebe und Leid

Gedanken einer 14-Jährigen

Clara Weide
Lyrik & Poesie

Clara Weide aus Ottenheim hat diese Verse im Alter von 14 Jahren
geschrieben.
Sie war zu dem Zeitpunkt Schülerin in der neunten
Klasse des Scheffel-Gymnasiums Lahr.
Die Freude am Schreiben wurde bei ihr durch eine Schulaufgabe geweckt. So begann sie nach und nach Gedichte zu verfassen, die schließlich in diesem kleinen Buch festgehalten wurden.

Ihre Gedichte handeln von Freundschaft, Liebe und Leid. Sie beinhalten die Gedanken einer 14-jährigen, die nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene lesenswert sein dürften.