"Der Fall St. Josef" von Claude LeRouge
Paperback

Der Fall St. Josef

Eine Greiwske Spökenkiekerie

Claude LeRouge
Romane & Erzählungen

Im Münsterland wurde jeder Stadtteil nach einer katholischen Kirche benannt. Die Anzahl der Kirchenbesucher hat in den letzten Jahren stetig abgenommen. Verliert eine Kirche dadurch ihre Daseinsberechtigung? Kann man sie einfach abreißen? Denn wird nun eine Kirche abgerissen, verliert dieses Viertel auch einen Teil seiner Identität. Plötzlich ist das Kirchengebäude mehr als ein Gotteshaus, es ist auch Heimat.
In Greven wurde beschlossen, die St. Josefkirche - weil zu groß - abzureißen. Daraus erwächst Widerstand, Teile der Bevölkerung dieses Viertels wollen den Abriss nicht einfach hinnehmen.