"Claudia  Fischer" - Autor bei Tredition.de
 

Claudia Fischer

Als Sonderschullehrerin in Hamburg arbeite ich bereits seit über zehn Jahren im Auftrag der Inklusion. Nach der Menschenrechtskonvention soll allen Eltern das unbedingte Recht eingeräumt werden, ihre Kinder an allen möglichen Schulen innerhalb des Bildungssystems anzumelden. Das umzusetzen bedarf einer starken Solidargemeinschaft, die gelernt hat aufeinander Rücksicht zu nehmen. Dieser Erziehungsauftrag geht alle an, die mit Kindern und Jugendlichen im regen Kontakt sind, also abgesehen von Eltern und Lehrer/innen im Prinzip der Großteil der Gesellschaft. In den letzten Jahren habe ich zunehmend mit psychisch extrem belasteten Jugendlichen im Schulkontext und straffälligen Jugendlichen im Gefängnis und in ersetzenden Formen der Unterbringung für straffällige Jugendliche gearbeitet. Beim Einblick in deren Biografien habe ich noch viel stärker als all die Jahre zuvor die Auffassung gewonnen, dass eine friedvolle Gesellschaft - im Denken und Handeln - nur dann erreicht werden kann, wenn wir uns gemeinsam den Lebensthemen dieser jungen Menschen annehmen.