Paperback

Labormaus Minnie hat es satt

Ein Tierschutzabenteuer für Groß und Klein

Claudia Hämmerling
Ab 12 Jahren, Romane & Erzählungen, Science Fiction, Fantasy & Horror

Labormaus Minnie ist das Produkt eines misslungenen Tierversuchs. Minnie ist hübsch, riesig und hochintelligent. Die Supermaus entkommt dem Sicherheitslabor und findet Gleichgesinnte. Mit außergewöhnlichen Mitteln setzen sie sich für den Schutz von Tieren und für eine humane Forschung als Gegenentwurf zum Tierversuch ein. Wird es ihnen gelingen?
Die abenteuerliche Geschichte der Labormaus Minnie hat einen realen Hinter- grund und ermöglicht Einblicke in den schwer durchschaubaren Dschungel der Tierversuchsforschung. Die allermeisten Karrieren in der Biomedizin basieren auf Tierversuchen. Viele Experimentatoren haben die menschliche Gesundheit aus ihrem Blickfeld verloren. Es gibt Patente auf Lebewesen und einen millionenschweren Markt für gentechnisch veränderte Tiere, während die Erforschung neuer tierfreier Testmethoden chronisch unterfinanziert ist, obwohl diese Forschung ganz unmittelbar der menschlichen Gesundheit dient. Glückli- cherweise erkennen immer mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diesen Missstand und Labormaus Minnie ist nicht die einzige, die dieses sich selbst erhaltende System der Tierversuche abschaffen will.
Die Personen, die Handlung und die Orte der Handlung der Geschichte sind frei erfunden. Sollte es Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen mit existierenden Personen geben, sind diese rein zufällig und nicht von der Autorin beabsichtigt.