Paperback

Sarah ...oder wie auch immer

Claudia Schnitzler
Romane & Erzählungen

Elena, alleinerziehende Mutter, die mit ihrer vierjährigen Tochter Luise, ihrer Freundin Isabell und deren Sohn in einer Wohngemeinschaft lebt, sucht dringend einen Job. Obwohl sie sowohl ihr Studium zur Modedesignerin, als auch ihre Ausbildung als Schneiderin mit Bravour bestanden hat, findet sie keine Stelle.
Als ihre finanzielle Situation außer Kontrolle gerät, sieht sie das Angebot einer Begleitagentur als letzte Möglichkeit für sich und ihre Tochter zu sorgen.

Das Leben als Escortdame und gleichzeitig alleinerziehende Mutter bringt sie jeden Tag an ihre Grenzen. Als sie sich in einen verheirateten Kunden verliebt, gerät ihr Leben weiter aus den Fugen und sie fängt an, die Kontrolle über sich und ihr Leben zu verlieren. Nur Isabell steht ihr unermüdlich zur Seite und kämpft darum, dass Elena ins Leben zurückfindet.