Paperback

Kulturrecycling / recyclage culturel

Clemens Walter
Unterhaltung & Kultur, Belletristik, Romane & Erzählungen, Geschenkbücher

Clemens Walter n’a plus cinquante ans depuis longtemps, il est marié, n’a pas d’enfants ni religion ; comme éditeur de cartes postales et flâneur il vit sous son nom complet à Berlin ou dans un village en France du Sud. Il écrit, regarde la lune et les étoiles et il aime le rouge.
Depuis quelque temps il observe ces gens cosmopolites qui, au sud de la France, dans la Provence romaine, ont achetés ou retapés une maison pour savoir comment ils vivent, ce qu’ils font au sud.
Cela c’est son activité.
Clemens Walter, deutlich über 50, verheiratet, ohne Religion, ohne Kinder, lebt unter seinem vollen Namen als flanierender Postkartenmacher (www.Kulturrecycling.de) in Berlin oder in einem Dorf in Südfrankreich, schreibt, beobachtet den Mond und die Sterne und trinkt gern roten Wein.
Er sieht sich schon seit geraumer Weile die kosmopolitischen Leute an, die dort im Süden Frankreichs, in der römischen Provence, ein Haus restauriert oder gekauft haben, wie sie so leben, und was sie hier so machen.
Das ist seine Tätigkeit.
Und das wird aufgeschrieben. Hymnen auf Lavendel, Katzen, Sonnenblumen, Baguette und Knoblauch kommen seltener vor.