"Cristine Keidel" - Autor bei Tredition.de
 

 

Cristine Keidel

Cristine Keidel wurde 1968 in Köln geboren und wuchs in Westfalen auf. Nach dem Abitur studierte sie Kommunikationswissenschaften um dann in verschiedenen Werbe- und PR-Agenturen als Berater und Texter tätig zu sein. Nach Heirat und dem zweiten Kind kamen die ersten Kaninchen – Löwenköpfe. Später kamen Satinangoras hinzu. Mit dem Erwerb von Obama, dem schwarzen Zuchtrammler aus der Schweiz, begann das Züchten. Die Jungtiere wurden in der ganzen BRD und bis Ungarn und Österreich verkauft. Aus Tierschutzgründen gab die Autorin die Zucht 2013 wieder auf. Die vorhandenen Tiere blieben, bis das letzte, Leo, 2015 verstarb. Heute lebt Cristine Keidel mit ihren Kindern und Hund Strolchi in der Nähe von Köln.

 

Neuigkeiten

Jetzt auch als Hörbuch erhältlich

04.10.2016
 
Endlich ist die lustige Kaninchengeschichte von Cristine Keidel auch als Hörbuch erhältlich. Gelesen wird der Familienroman von der Autorin selbst, begleitet von Uwe Gronau am Klavier. Die Spieldauer von 3 Stunden 40 Minuten verteilt sich auf 4 CDs, die in einer ansprechenden Hartbox geliefert werden.

Das Hörbuch wurde im Tonstudio wwwcapitolsound.de aufgenommen und wird für 14,99 Euro angeboten. Es kann hier http://www.cristinekeidel.de/jetzt-bestellen/ bestellt werden.
 

Autorenseite geht online

15.07.2016
 
Heute geht die persönliche Autorenseite von Cristine Keidel online. Hier findet man Informationen über aktuelle und geplante Projekte sowie einen Lebenslauf der Autorin.

http://cristinekeidel.jimdo.com/
 

Leserunde bei Lovelybooks erfolgreich abgeschlossen

24.06.2016
 
"...Superlustige Familien- und Tiergeschichte, die mich gut unterhalten hat, sehr schöne Tipps für die Kaninchenhaltung,..."
Booky-72

"...Witzig und voller Charm..."
Janglemaus

"...Die Autorin hat ein geschickte Kombination aus Alltagserleben und Wissensvermittlung gefunden..."
Mabuerele

"...eine interessante, gar lustige und auch lehrreiche Kurzgeschichte. ..."
Dreamlady66

"... Mit dem flüssigen Erzählstil schafft die Autorin nicht nur den Leser zu unterhalten, sondern auch unterbreitet sie viele lehrreichen Sachen über Kaninchen Haltung und Pflege, sowie über das Spinnen. Mit detaillierten Erklärungen ist man nicht einmal langweilig geworden..."
YA34

"...Cristine Keidel hat einen sehr angenehm zu lesenden Schreibstil, der sehr leicht und locker ist...Ich kann das Buch weiterempfehlen, als schnelle Lektüre zwischendurch oder auch als leichten Lesespaß im Urlaub."
Xynovia

"...So ein Buch hätte ich gerne gehabt, bevor ich mein erstes Kaninchen bekam, denn dann wäre einiges anders gelaufen."
Lesemone

Die Leserunde bei Lovelybooks ist nun erfolgreich zuende gegangen und hat dem lesenswerten Debutroman "Frederike spinnt - eine Kaninchengeschichte XL" von Cristine Keidel im Durchschnitt 4,6 Sterne von 5 möglichen eingebracht.

Alle Rezensionistinnen waren sich einig, dass der Inhalt spannend, unterhaltsam und trotzdem auch lehrreich ist. Vor allem die Kaninchenkenner unter ihnen fühlten sich an so manche Sache erinnert, die sie selbst erlebt hatten und konnten beim Lesen viel Schmunzeln. Es herrschte auch große Einigkeit darüber, dass sich das Buch aufgrund seines locker-leichten Stils flüssig lesen läßt - ein leichter Sommerspaß.

Abzüge gab es eher für formale Dinge, zum Beispiel dass es weder eine Kapitelübersicht noch eine Information über die Autorin im Klappentext gibt. Download