Paperback

Konzert für Soloklavier

Dagmar Graupner
Romane & Erzählungen

Es ist nicht Catherines Schuld, dass sie der Regen nicht abhält und damit auch nicht bewahren kann vor einer folgenreichen Entdeckung. Doch führt diese sie zurück auf den Weg ihrer Schwester und damit zu einem mysteriösen Fremden, der ihr eine bis dahin unbekannte musikalische Welt erschließt.
Von Beginn an erliegt sie dem Sog der atemberaubenden Kompositionen Charles Valentin Alkans und ist fasziniert von dessen bruchstückhafter und geheimnisvoll-tragischer Biografie.