"Dagmar Schulz" - Autor bei Tredition.de
 

       

Dagmar Schulz

Dagmar Schulz (Jahrgang 1970) ist Gründerin von 1a-STARTUP und aus ganzem Herzen Düsseldorferin. Seit 2009 berät sie als selbstständige Unternehmens- und Existenzgründungsberaterin angehende Selbstständige und begleitet sie bei ihrem beruflichen Neuanfang. Durch die stetig wachsende Anzahl älterer Gründerinnen und Gründer sowie durch ihre Arbeit in diversen Expertenkreisen und der Mitarbeit an verschiedenen Studien hat die ausgebildete Bankkauffrau, Sparkassenbetriebswirtin, Psychologischer Businesscoach und Social Media Managerin in den vergangenen Jahren umfassende Erfahrung im Bereich Senior Entrepreneurship gesammelt. Ihr Wissen gibt sie nun in einem praxisnahen Ratgeber – besonders, aber nicht nur – für ältere Gründer weiter.


 

Presseberichte

Existenzgründer 45plus liegen im Trend

13.09.2019
 
Eine erfolgreiche, tragfähige Existenzgründung ist keine Frage des Alters. Aber ohne die richtige Vorbereitung, Reihenfolge und vor allem ohne soliden Businessplan geht es nicht. Die meisten Dinge gelten für alle Gründer, egal ob Berufsanfänger oder alter Hase. Der Ratgeber enthält daher neben Zusatzinformationen nützliche, konkrete Informationen aus der Praxis für angehende

Unternehmer: Welche Genehmigungen und Versicherungen brauche ich? Was muss ich zum Thema Steuern wissen? Wie nenne ich mein Unternehmen und wie komme ich an meine Kunden? Brauche ich soziale Medien und wie bekomme ich meine Zahlen in den Griff?
Der gesamten Artikel ist im Link hinterlegt.
 
Quelle: Business-On

Dagmar Schulz, Unternehmens- und Gründungsberaterin, hat mit ihrem Buch „Existenzgründung 45plus“ den passenden Ratgeber herausgebracht.

10.09.2019
 
„Existenzgründer 45plus liegen im Trend “
Auch wenn die Zahl älterer Gründer steigt: Eine erfolgreiche, tragfähige Existenzgründung ist keine Frage des Alters. Ohne die richtige Vorbereitung, Reihenfolge und vor allem ohne soliden Businessplan geht es nicht. Die meisten Dinge gelten für alle Gründer, egal ob Berufsanfänger oder alter Hase. Der Ratgeber enthält daher neben Zusatzinformationen nützliche, konkrete Informationen aus der Praxis für angehende Unternehmer jeden Alters: Welche Genehmigungen und Versicherungen brauche ich? Was muss ich zum Thema Steuern wissen? Wie nenne ich mein Unternehmen und wie komme ich an meine Kunden? Brauche ich soziale Medien und wie bekomme ich meine Zahlen in den Griff? Der Ratgeber von Dagmar Schulz ist eine Hilfe und Anregung für alle Menschen, die vom eigenen Unternehmen und der Arbeit ohne Chef träumen. Leser haben zudem im Onlinebereich Zugriff auf Mustervorlagen sowie zusätzliche hilfreiche Tipps.
Der gesamte Artikel ist im Link hinterlegt.
 
Quelle: StartupValley

 

Videos

Buch zur Existenzgründung, Selbstständigkeit und Businessplan: Existenzgründung 45plus

19.09.2019
 
Raus aus der Anstellung und endlich selbstständig sein?
Aber bin ich dafür nicht zu alt? NEIN - es ist nie zu spät für einen beruflichen Neuanfang.
Ich sage: Sie können das auch!
Es ist, was es ist. Aber es wird, was Sie daraus machen!
DER Ratgeber zur Existenzgründung mit allem wichtigen Wissen, Tipps und Businessplan-Vorlage im Downloadbereich zum Buch.
Mit 38 kündigte ich meine sichere Anstellung, um zu neuen Ufern aufzubrechen. Welche das genau sein konnten, wusste ich da noch nicht - ich wusste einfach, dass es beruflich mehr geben muss. Dass ich selbstständig & nicht für andere arbeiten möchte. Ich wollte nicht mehr nur leben, um zu arbeiten & etwas machen, was mich wirklich erfüllt. Und ich war mir sicher, dass sich immer eine neue Tür öffnet, wenn eine andere sich schließt.“
Endlich das eigene Unternehmen gründen? Mit meinem.Ratgeber gewusst wie: https://www.existenzgruendung45plus.de/