"Daniel Ammann" - Autor bei Tredition.de
 

   

Daniel Ammann

Daniel Ammann lebt in St. Gallen (Schweiz) und arbeitet als Dozent für Medienbildung, Schreibberater und Redakteur. Zu seinen Veröffentlichungen gehören Erzählungen, Übersetzungen sowie Kolumnen, Kritiken und Essays zur zeitgenössischen Literatur und Medienkultur.
 

Veranstaltungen

Lesung am 11. St. Galler Literaturfestival WORTLAUT

Beginn: 30.03.2019, 13:00 Uhr
Ort: St. Gallen, Splügeneck, St. Georgenstrasse 4, Pic-o-Pello Platz  
Die Ostschweizer Bühne zeigt eine kleine Werkschau von vier Autorinnen und Autoren aus dem Literaturnetz Ostschweiz. Immer zur vollen Stunde bieten die Literaturschaffenden in kurzen Lesungen à 25 Minuten – und einmal 45 Minuten – Kostproben aus ihren Texten und geben Einblick in ihre Arbeiten: Auszüge aus dem kürzlich erschienenen Roman, humorvolle Kurzgeschichten oder lyrische Kleinode. Die Zuhörenden sind dazu eingeladen, in die unterschiedlichste Literatur der Ostschweizer Schreibenden einzutauchen.
 

 

Neuigkeiten

Lesung am 11. St. Galler Literaturfestival WORTLAUT

16.02.2019
 
Am Samstag, 30. März 2019, liest Daniel Ammann um 13 Uhr auf der Ostschweizer Bühne des 11. St. Galler Literaturfestivals WORTLAUT aus seinem Erzählband «Der weisse Schatten».

Moderation: Tamara Hostettler
Ort: Splügeneck, St. Georgenstrasse 4, Pic-o-Pello Platz
Eintritt frei
 

 

Presseberichte

Schatten und Schleier

16.02.2019
 
„In Daniel Ammanns Geschichten tappt man manchmal im Dunkeln, liest sie gerne mehrmals, um zu verstehen, wer Schatten wirft und was sich hinter dem Schleier verbirgt.“
Martina Meienberg rezensiert «Der weisse Schatten» in der Zeitschrift «Akzente».
 
Quelle: Akzente 4 (2018), S. 35.