Paperback

Alvion - Vorzeichen

TarNaraan Zyklus

Daniel Thiering
Science Fiction, Fantasy & Horror, Romane & Erzählungen

Ziel- und heimatlos durchstreift Alvion Trey, der letzte Lyraner, die Länder Septrions. Als einziger hat er in seiner Kindheit die Vernichtung des lyranischen Volkes durch Molaar, den grausamen Herrscher Meridias, überlebt. Und dieser, in seiner unersättlichen Gier nach Macht, beginnt einen von langer Hand geplanten Angriff auf alle Länder des arglosen Septrion.

Alvion kehrt zur Armee zurück, aber schon die erste Schlacht offenbart die erdrückende Übermacht des Gegners, der ohne Skrupel neben „regulären“ Truppen auch halbwilde Kreaturen, seelenlose Kämpfer und Magier einsetzt. Die nächste Schlacht im Landesinneren kann Septrion zwar für sich entscheiden, aber Alvion wird auf einer Patrouille bald darauf schwer verwundet, da ihn seine Gedanken an die scheinbar aussichtslose Liebe zur Magierin Salina in einem entscheidenden Moment ablenken.

Der Magierorden vom Seelenwald ist die letzte Hoffnung für Septrion, zumindest ein wenig Zeit zu gewinnen, bis ein Weg gefunden werden kann, den endgültigen Untergang noch abzuwenden...