e-Book

111 Tage in Spanien

Daniela Harding
Romane & Erzählungen, Reise & Abenteuer, Biografien & Erinnerungen

Während meines Sprachaufenthalts in Spanien habe ich einiges erlebt und viele tolle Erfahrungen gesammelt. Tag für Tag sind alle meine Eindrücke und Erlebnisse geschildert, als würde ich den Leser auf meine Reise mitnehmen. Die ersten vier Wochen habe ich in Sevilla verbracht, wo ich einen Intensiv-Sprachkurs belegte. Danach ging die Reise weiter nach Lanzarote. Dort absolvierte ich ein Hotelpraktikum.
Die ganze Story verläuft ziemlich ruhig, bis der Kellner Gerardo in mein Leben trifft und alles auf den Kopf stellt. Von einer chaotischen Anreise, über den Schulalltag, das Leben mit der Gastfamilie, die anstrengende Hotelarbeit, spannende Ausflüge, das Kennenlernen neuer Freunde bis hin zu einem tränenreichen Abschied ist alles mit dabei.
Meine Geschichte ist für jedermann interessant, vor allem jedoch für Jugendliche oder junge Erwachsene, die selbst einen Sprachaufenthalt hinter sich haben oder noch machen möchten. Bestimmt haben einige schon Ähnliches erlebt, oder wollen wissen, worauf sie sich gefasst machen müssen.
Ausserdem sollen die Leute lernen, ihre Vorurteile abzulegen und auch Menschen eine Chance zu geben, die ihnen vielleicht nicht von Anfang an sympathisch sind... Es könnte sich lohnen!

Warum denn Geschichten erfinden, wenn einem das eigene Leben viel Spannendere erzählt?