Paperback

Die Halbwahrheitsgeschichte über den Hund des Botschafters

Ein ernsthaft-erheiternder Roman

Daria Reiter
Romane & Erzählungen, Krimis & Thriller, Haustiere

„Kann man sich selbst verlieren?“ Solche und andere Fragen beschäftigen die sozialkritische Marilena, die sich im Leben blockiert fühlt, aber niemals aufgibt. Sie lebt mit ihren beiden Hunden zurückgezogen auf einem heruntergekommenen Gehöft und hält sich mit Nebenjobs einigermaßen über Wasser, als plötzlich aus dem Nichts ein geheimnisvoller Mann in ihr Leben tritt, der ihr die Erfüllung all ihrer Träume verspricht. Skeptisch aber einsam, erliegt sie bald den verlockenden Worten des Fremden – dann geschieht etwas sehr Merkwürdiges…
Ein leise zwinkernder, spannender Thriller über tiefste Sehnsüchte und finsterste Machenschaften, über große Enttäuschungen und großartige Visionen, über das Leben und die Liebe, „sprechende“ Hunde, eine geheimnisvolle Kiste und den Mut, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.
Hochinteressant, berührend und fesselnd: Lesen!

Rezensionen

Der rote Faden

Brigitta Keller
★★★★★

In dieser Geschichte ist eine manipulative, kriminelle Online—Konversation. Marilena wächst mit den Geschehnissen, ihre niedlichen Hunde helfen dabei fleissig mit. Manchmal schräg und komisch, manchmal tief ergreifend und berührend.