Hardcover

DETECT

Horror Heim

Denis Geier
Romane & Erzählungen

Darzy McLorney lebt seit einiger Zeit in einer stilvollen Seniorenresidenz am östlichen Rand der Innenstadt von London. Eines Morgens erwacht sie in ihrem Zimmer völlig verwirrt. Sie schlägt um sich und schreit lauthals nach ihrem Betreuer. Doch die anwesenden Pflegekräfte ignorieren diesen Wunsch und stellen sie vorerst mit Medikamenten ruhig. Der behandelnde Arzt diagnostiziert einen Multi-Infarkt, der bei einer vaskulären Demenz durchaus auftreten kann – also völlig normal.
Daher wird ihr Betreuer auch erst einige Stunden später über dieses Ereignis informiert. Doch als dieser das Zimmer betritt und sich mit Darzy McLorney unterhalten möchte, stellt er auf einmal einige merkwürdige Veränderungen an ihr fest. Darzy McLorney scheint nicht mehr sie selbst zu sein. Zumindest nicht die Person, die er seit einigen Monaten intensiv betreut.
Nach und nach stellt er auf einmal auch Veränderungen an seiner eigenen Person fest. Was geht hier im Seniorenheim vor? Nichts scheint mehr so, wie es einst war. Denn die Realität vermischt sich mit Wahn in diesem Horrorheim.