e-Book

FINANZIELLE FREIHEIT TROTZ INSOLVENZ

Ein Praxisratgeber für Selbstständige, die trotz Insolvenz ca. 80% ihrer Einnahmen behalten möchten!

Dieter Büge
Börse & Geld

Über 300.000 Selbstständige (Stand: 2009) in Deutschland führen Monat für Monat ca. 500 Mio. € an ihre Insolvenzverwalter ab. Das muss nicht sein, denn der neue Insolvenz-Ratgeber von Dieter Büge zeigt einfache Wege auf (inkl. vorgefertigter Musterbriefe, Tipps aus der täglichen Beratungspraxis und legale Tricks) wie jeder Selbstständige innerhalb weniger Tage ca. 80% seines Einkommens (vor Steuern) behalten darf! Bisher werden Monat für Monat - ohne Not - Millionenbeträge an zahlreiche Insolvenztreuhänder überwiesen, obwohl es hierfür oftmals gar keine Verpflichtung (Grundlage) gibt. Was dieses Wissen für den insolventen Unternehmer in Euro und Cent bedeuten kann, wird an realen Abführungsbeispielen, die der Ratgeber dem Leser aufzeigt, beeindruckend verdeutlicht. "Das Einsparpotenzial für die insolvente Unternehmerschaft in Deutschland ist riesig und es mag daher nicht verwundern, dass hinsichtlich dieses gigantischen Geldberges eine gewisse Maulkorbmentalität seitens der Insolvenzverwalter an der Tagesordnung ist.
Wüssten heute ca. 300.000 insolvente Unternehmer von ihrer unglaublichen Chance, so würde dies viele Unternehmerexistenzen auf einen Schlag retten. Meine Aufgabe sehe ich darin, legale Mittel und Wege aufzuzeigen, damit sich jeder Selbstständige - trotz Wohlverhaltensperiode - innerhalb weniger Tage und sogar mit Unterstützung des Gesetzgebers aus der Finanzfalle befreien kann," so der Autor und Insolvenzberater Dieter Büge. Die Botschaft des Buches: "Nehmem Sie noch heute Ihr Recht in die Hand - ich zeige Ihnen wie!"