Paperback

Ein Concierge bricht sein Schweigen

40 Jahre DDR und 10 Jahre in Luxushotels

Dietmar Passenheim
Romanhafte Biografien

Ich bin Pionier, FDJler, FDGB, GST, SED und DSF Mitglied, Baufacharbeiter, Unteroffizier, Höhenschutzmechaniker und Fallschirmspringer. 1970 sage ich zeitgenau die Deutsche Einheit voraus. Ich bin Bauarbeiter, Ofenmaurer, Volontär und Volkskorrespondent. Als Schutzpolizist werde ich zum Staatsfeind erklärt, bin Wohnraumlenker, Technologe und Messebüroleiter, besuche die BRD und WB und fahre zurück. 10 Jahre bin ich in Luxushotels: Portier, Chefportier und Concierge, erlebe 2 Bambis und lerne viele VIPs kennen. Dieses Buch umfasst die Jahre 1953-1999. Es berichtet über das Leben in 40 Jahren DDR und blickt ab 1990 über 10 Jahre, hinter die Kulissen von 3 Luxushotels.
Immer sage ich meine Meinung, wehre mich und kämpfe für Ehrlichkeit und Gerechtigkeit. „Geradeaus“ wie im Lied von Udo Jürgens.
 

Neuigkeiten

Ein Leben in der DDR und Blicke hinter 3 Luxushotels

23.06.2016
 
Ein Leben in der DDR - in vielen Jobs und Einblicken in die Politik und Wirtschaft.
Von einem, der sein Land mehrmals verlassen konnte, aber es veränderte und blieb.
Vom Einzug in die 5 Sterne Hotellerie und Einblicken hinter die Kulissen von 3 Luxushotels.
 

 

Presseberichte

Blog - Bücherfreund Seemann

23.06.2016
 
"Ich denke, der Autor Dietmar Passenheim hat es geschafft, diesen Spagat hinzulegen und sein Buch veröffentlicht, ohne dass jemand Angst haben muss, dass hier Staatsgeheimnisse verraten werden."
 

Lovelybooks

23.06.2016
 
Lovelybooks stellt neue Autoren und ihre Bücher vor.
 

 

Videos

Bilder zum Buch

23.06.2016
 
In der DDR geboren, habe ich in vielen Jobs gearbeitet, ein umfangreiches Wissen erworben und war nie ein Mitläufer.
Ich konnte mehrfach im Westen bleiben, aber ich wollte es nicht.
Ich liebte mein Land und habe versucht es zu verbessern.
Ich war und bin nicht nur ein Ossi, sondern ein Deutscher, der auch heute kritisch und ehrlich, sagt was er denkt.