"Dietmar Weigel" - Autor bei Tredition.de
 

Dietmar Weigel

Dr. phil. Dietmar Weigel, geb. 1961, lebt in Rheinland-Pfalz und ist als Lehrer und Schulleiter berufstätig. Er war auf vielen Reisen in Europa, Afrika und Asien unterwegs.

Seit vielen Jahren beschäftigt er sich nebenberuflich mit der Schriftstellerei. Er hat in verschiedenen Autorengruppen im Rhein-Main-Gebiet mitgewirkt und viele Lesungen in Kulturinitiativen, Cafés und Weingütern gehalten. Seine Werke sind in Literaturzeitschriften vertreten. Darüber hinaus sind seine Anthologie (Blaue Dschungelkatzen – 2015) und sein erster Roman (Nix wie weg- 2017) veröffentlicht. Mit dem hier vorliegenden Buch ist sein zweiter Roman erschienen.

Seine Erzählungen sind meist durch Reisen inspiriert. Landschaftliche, kulturelle und mythologische Motive fließen in die Geschichten mit ein und bilden einen farbigen Hintergrund für das fiktionale Geschehen. Schauplätze sind häufig Afrika und Asien.
Die Charaktere begegnen in der Fremde ihren eigenen meist ungelösten Lebensfragen. Sinnliche, tiefenpsychologische und metaphysische Elemente verschmelzen zu einer erzählerischen Dichte. Es entstehen spannungsreiche, abenteuerliche – oft auch bizarre Handlungen.

Beim Göllheimer Kurzgeschichtenwettbewerb 2017 belegte er mit seiner Erzählung „Mutprobe“ den ersten Platz. Beim Göllheimer Kurzgeschichtenwettbewerb 2018 belegte er mit seiner Erzählung „Renaturierung“ den zweiten Platz.