Paperback

SUICIDE PRODUCTIONS

fragmentierte Geschichten um eine Selbstmordfirma, mitunter munter abschweifend

Donald C. Doppelthaler
Romane & Erzählungen, Krimis & Thriller

Herzlich willkommen bei Suicide Productions.
Alle Menschen sterben, früher oder später.
Im Idealfall den sogenannten natürlichen Tod, altersbedingt. Eventuell aber auch durch einen Unfall oder an einer Krankheit.
Unfälle und Krankheiten enden nicht immer tödlich. Viele Betroffene genesen und können ihr Leben weiterführen, aber eben nicht alle. Manche Menschen finden sich in einer derartig unangenehmen Situation wieder, daß sie die Toten beneiden und sterben wollen.
Und nicht wenige der vom Schicksal Gebeutelten stellen sich die Frage, ob sie ihren Tod nicht in die eigenen Hände nehmen sollten.
Die Diskussionen darüber, ob ein Mensch dies tun darf oder nicht, füllen ganze Bibliotheken. Philosophen, Priester, deren Götter, immer wieder auch Politiker, sie alle erheben Anspruch, hierbei das Sagen zu haben. Ob es auch legal ist, aus freiem Willen aus dieser Welt scheiden zu wollen und diesen Willen auch ausführen zu dürfen, darüber entscheiden die Juristen. Und deren Entscheidungen wiederum hängen vom Längen- und Breitengrad der jeweiligen Gesetzgeber ab.
Wir führen solche Diskussionen nicht mehr.
Suicide Productions sagt ja.
Wir sagen, wer will, der soll auch dürfen können.
Dummerweise und situationsbedingt ist jeder Mensch,der sich für sein eigenbestimmtes Ableben entscheidet, erstmalig ein Amateur. Wir reichen dem Amateur unsere hilfreiche Hand und tragen Sorge dafür, daß auf dem letzten Wege keine Steine auf selbigem liegen.
Konsequent kundenorientiert.
Darin sind wir so gut, daß wir die Reklamationsabteilung auflösen konnten.
Ihre irdische Hülle formen wir zu einem funkelnden Edelstein, der Ihrer Familie zur Zierde der Aussteuer gereichen wird. Auf diese Weise werden Sie noch posthum zu einem kostbaren Familienerbstück.

Müller-Büddelbrock, Direktor, Suicide Productions