Paperback

Lebenswege

Eine Geschichte

Doris Radmayr
Romane & Erzählungen

Eva ist über 50 und arbeitslos.
Sie hat keine Erwartungen oder Pläne mehr für ihr Leben. Vom AMS wird sie in Schulungen geschickt, die sie selbst auch halten könnte. Nur hat sie keinen Nachweis dafür, dass sie kann, was sie kann. Aber immerhin lernt sie dort Hubert kennen.
Beinahe beginnt sie wieder Pläne zu machen, als sie bemerkt, dass das Leben sich nicht so einfach planen lässt.
Ingrid hat ihr Leben und ihre Familie fest im Griff. So will sie es haben und so sieht es auch nach Außen aus. Nur fühlt es sich manchmal innerlich ganz anders an. Was würde passieren, wenn sie nachlässt?

Beide Frauen führen ihr Leben und kommen sich dabei näher, ohne jedoch voneinander zu erfahren.