e-Book

Demenz - was nun?

Hilfe für Angehörige und Freunde

Dorothea Schneider
Ratgeber & Freizeit, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

„Demenz – was nun?“ ist ein Buch für Angehörige und Freunde von an Demenz Erkrankten. Es erklärt grob, welche Formen von Demenz es gibt. Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf dem Miteinander mit Demenzkranken. Fragen, die im Zusammenhang mit Demenz immer wieder auftauchen, werden in diesem Buch behandelt. Was bedeutet die Diagnose Demenz für mich und für meinen Angehörigen oder Freund? Was erwartet mich und ihn? Wird sich unser Leben grundlegend ändern? Wie ist der Verlauf der Krankheit? Auf was muss ich mich einstellen? Sie erhalten auf all diese Fragen Antworten. Auch auf die Frage: Wie kann ich einer Demenz vorbeugen? Im Anhang finden Sie dann auch einen Selbsttest, denn Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit alleine sind noch lange keine Demenz. In der Hoffnung, dass die Krankheit Demenz für uns alle kein Schreckgespenst mehr ist, sondern eine Krankheit, mit der man leben, lachen und lieben kann. Trotz Verhaltensänderungen einhergehend mit geistigem Abbau kann ein Leben noch lebenswert sein. Viele Demente spüren das erste Mal in ihrem Leben vorbehaltlose Liebe, die ihnen entgegen gebracht wird und genießen sie.