"Dr. Rolf Jansen" - Autor bei Tredition.de
 

Dr. Rolf Jansen

Im November 1945 wurde Rolf Jansen in einem Dorf am Niederrhein geboren. Es folgten katholischer Kindergarten und katholische Volksschule. Danach Maschinenschlosserlehre und Facharbeitertätigkeit.
8 Jahre Zeitsoldat bei der Bundesmarine. In dieser Zeit Ausbildung zum Elektroniker. Mittlere Reife, Fachhochschulreife.
Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Hamburg. Dann als Diplom Sozialpädagoge soziotherapeutisch tätig mit alkohol- und medikamentenabhängigen Menschen.
In einer tiefen Lebenskrise Gott gefunden.
Studium der Humanmedizin in Lübeck und Hamburg. Promotion zum Doktor der Medizin. Ausbildung zum Gestaltpsychotherapeuten. Facharztausbildung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Privatstudium der christlich anthroposophischen Geisteswissenschaft.
Seit 1996 als Facharzt in Hamburg tätig. Die jahrzehntelange Arbeit in den unterschiedlichsten Wissenschaftsrichtungen und die therapeutische Arbeit mit Menschen vieler atheistischer und theistischer Glaubensrichtungen ist neben dem Glauben an Gott die Grundlage für das Entstehen dieses Buches.

Bibliographie

"Das Johannes Evangelium als Einweihungsbuch" von Dr. Rolf Jansen

Das Johannes Evangelium als Einweihungsbuch

Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners zur Einführung und zum tieferen Verständnis des Johannes Evangeliums


"Das Leben des Menschen zwischen Tod und neuer Geburt" von Dr. Rolf Jansen

Das Leben des Menschen zwischen Tod und neuer Geburt

Es gibt keine Materie! Fiktive Dialoge zwischen Christen und einem Materialisten über die Zeit zwischen Tod und Geburt


"Das Lukas Evangelium als Einweihungsbuch" von Dr. Rolf Jansen

Das Lukas Evangelium als Einweihungsbuch

Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners zur Einführung und zum tieferen Verständnis des Lukas Evangeliums


"Das Markus Evangelium als Einweihungsbuch" von Dr. Rolf Jansen

Das Markus Evangelium als Einweihungsbuch

Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners zur Einführung und zum tieferen Verständnis des Markus Evangeliums


"Das Matthäus Evangelium als Einweihungsbuch" von Dr. Rolf Jansen

Das Matthäus Evangelium als Einweihungsbuch

Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners zur Einführung und zum tieferen Verständnis des Matthäus Evangeliums


"Die Apokalypse des Johannes als Einweihungsbuch" von Dr. Rolf Jansen

Die Apokalypse des Johannes als Einweihungsbuch

Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners von 1924 zwischen Christen und einem Materialisten


"Die Offenbarung an Johannes als Einweihungsbuch" von Dr. Rolf Jansen

Die Offenbarung an Johannes als Einweihungsbuch

Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners von 1908 zum tieferen Verständnis der Offenbarung an Johannes


"Von der Jordan Taufe Jesu Christi bis Pfingsten" von Dr. Rolf Jansen

Von der Jordan Taufe Jesu Christi bis Pfingsten

Fiktive Dialoge zum Verständnis dieses fortdauernden Evolutionsereignisses, das die ganze Welt verändert hat


"Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" von Dr. Rolf Jansen

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus

Band 1


"Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" von Dr. Rolf Jansen

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus

Band 2


"Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" von Dr. Rolf Jansen

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus

Band 3


"Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" von Dr. Rolf Jansen

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus

Band 4


"Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" von Dr. Rolf Jansen

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus

Gläubige, Gottesmänner, Gottesfrauen, Teufelskerle, Teufelsweiber, sexuelle Liebe, Anthroposophie, Evangelien und die Apokalypse


"Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" von Dr. Rolf Jansen

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus

Gläubige, Gottesmänner, Gottesfrauen, Teufelskerle, Teufelsweiber, sexuelle Liebe, Anthroposophie, Evangelien und die Apokalypse