Paperback

Das Johannes Evangelium als Einweihungsbuch

Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners zur Einführung und zum tieferen Verständnis des Johannes Evangeliums

Dr. Rolf Jansen
Religion & Spiritualität

Ob der Mensch das Reich Gottes oder das Reich des Satans in sich findet, ist an den Namen Gottes gebunden. Rudolf Steiner sagt dazu: „Der wahre einzige Name des Christus lautet: „Ich-Bin!“ Wer das nicht weiß, nicht versteht und ihn anders nennt, der weiß überhaupt nichts von ihm. „Ich-Bin“ ist sein einziger Name!“ (Rudolf Steiner, GA 266/1, 27.5.1909)
Die Evangelien beschreiben das Mysterium von Golgatha von 4 Seiten. Darum sind sie unterschiedlich wie ein Berg, den man von 4 Seiten aus betrachtet und beschreibt. Im Johannes Evangelium werden wir ohne Umwege zu dem alles überragenden Wesen des Christus geführt.