Paperback

Beziehungskisten

Eine populärsatirische Abhandlung

Dr. Uwe Schwartzer
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Noch vor gar nicht langer Zeit galt die monogame Ehe als das legale und gesellschaftlich akzeptierte Beziehungsformat zwischen zwei heterosexuellen Menschen. Durch die Einführung der sexuellen Selbstbestimmung, die sich mittlerweile zu einem hohen Gut entwickelt hat, das gleich hinter der Pressefreiheit rangiert, gilt dies heute nicht mehr. Die Geschlechterzahl hat sich vervielfacht, die Monogamie ist praktisch abgeschafft und das System »verliebt - verlobt - verheiratet« zum Untergang verurteilt. Überprüfen Sie daher Ihre Geschlechtsidentität, Ihre sexuellen Orientierungen, Praktiken, Fantasien und Bedürfnisse. Nach der Lektüre dieser Abhandlung werden Sie erstaunt sein über die Vielzahl der Beziehungs-Kisten, in denen Sie bereits aktiv waren.