"Edeltraud-Inga Karrer" - Autor bei Tredition.de
 

 

Edeltraud-Inga Karrer

Im Dezember 1946 geboren, erlebte ich die "Dürrejahre" Deutschlands. Überall zerbrombte Häuser, viel Armut und Elend. Überraschend war, wie schnell die Menschen wieder Hoffnung fassten und aufbauten und einrichteten. Diese Zeit war sehr spannend.
Schon als kleines Kind träumte ich mich gern davon.
Dann begann ich, meine Geschichten aufzuschreiben. Ich liebe die deutsche Sprache, weil sie so deutlich und unmissverständlich ist. Mit ihr kann ich meine Stimmungen und Erlebnisse sehr gut ausdrücken.
Im Laufe meines turbulenten Lebens begegnete mir Gott immer wieder, ohne dass ich Ihn erkannt hätte. Meine drei Kinder waren viele Jahre mein Lebensinhalt. Als sie gegangen waren und ich durch weitere Enttäuschungen und Krankheit so verzweifelt war, dass ich meinen Suizid plante, stellte Jesus mich wieder auf die Füße und gab meinem Leben Sinn.
Ich möchte Menschen, die auch enttäuscht wurden und aufgeben wollen, zurufen: "Du bist nicht allein! Ruf Ihn, und Er wird antworten! Er liebt jeden Menschen - auch dich und dich ganz besonders!"