Hardcover

Die Weltgeschichte, ein außergewöhnliches Märchen

Egon Harings
Romane & Erzählungen

700 Millionen Jahre als Märchen. Es beginnt mit der Zeit der ersten Meeres- und Landtiere. Nach vielen Millionen Jahren erscheinen die Saurier, die durch einen Asteroideneinschlag wieder von der Erde verschwinden. Die ersten Menschen erscheinen und die ersten Hochkulturen. Sumerer, Assyrer und Ägypter bestimmen den Lauf der Geschichte. Es folgen Babylonier, Perser, Skythen, Griechen, Etrusker, Römer und Germanen. Drei Weltreligionen bestimmen das weitere Weltgeschehen. Hunnen und Wikinger geraten ins Rampenlicht der Geschichte. Es folgen die Kreuzzüge, dann die Reformation. Kolumbus entdeckt Amerika, Cortez erobert das Reich der Azteken, Pizarro das Reich der Inkas und Magellan umsegelt die Welt. Die Türken erobern Konstantinopel und stehen nach dem Dreißigjährigen Krieg vor Wien. Napoleon verändert Europa und in Nordamerika werden die Vereinigten Staaten gegründet. Es folgen der nordamerikanische Bürgerkrieg, der Boxeraufstand in China und die Aufstände der Hottentotten und Hereros in Deutsch-Südwestafrika. Wenige Jahre später dann der Erste Weltkrieg, dann die schreckliche Zeit des Naziregimes und der Zweite Weltkrieg.