e-Book

Geschenke der Sehnsucht

Ehsan Attar
Ab 12 Jahren, Romane & Erzählungen

Christoph Meyer, der Sohn zweier wohlhabender Unternehmer, war mehr als nur ein einfacher Oberstufenschüler. So wie viele andere junge Männer in seinem Alter auch, entdeckte er die Liebe und damit die Herrlichkeiten des Verliebtseins. Doch ausgerechnet seine Klassenlehrerin wurde die Person seiner Leidenschaft. Aufgrund seiner euphorischen und unsterblichen Gefühle für sie, versuchte er trotz der bewussten Tatsache, dass sein Begehren verboten ist, ihr emotional näher zu kommen. Aus diesem Grund bereitete er ihr Geschenke, um ihr seine Wertschätzung auszusprechen und ihr indirekt seine Liebe zu zeigen. Die Geschenke und die sorglose Liebe zu Frau Konrat blieben jedoch nicht ohne Konsequenzen für ihn...

In dieser Erzählung blickt Christoph reflektierend auf seine Abiturzeit zurück und schildert von seinen damaligen Empfindsamkeiten bezüglich einer unerreichbaren Frau. Zudem erinnert er sich, weshalb hinter der plötzlichen Abschottung seines Freundes Andreas weitaus mehr steckte, als er zunächst dachte.