Paperback

Die Kraniche ziehen

Elli Fleckner Rochalla
Romane & Erzählungen, Religion & Spiritualität, Film, Kunst & Kultur

Erleuchtung am Roten Meer. 1800 v.Chr., die Autorin schildert eine herausfordernde Situation in Ägypten. Auch die Königsfamilie, Amenemhet IV. und Göttin Isis, wird immer wieder von Mahakalla heimgesucht. Der Zerstörer hat nur eins im Sinn, er will die Tochter Ptah Nofru töten.

Die Bevölkerung von Ober- und Unterägypten ist schon zur Hälfte durch die Mahakalla-Epidemie dezimiert. Bis zu ihrer ersten Konfrontation mit Mahakalla lebte Ptah Nofru wie im Paradies, auf dem Hofe ihrer Eltern. Um ihre Tochter zu heilen, bringen sie Ptah Nofru auf die griechische Insel Kreta. Dort lernt sie ihren zukünftigen Ehemann und Mentor kennen. Guru Nanak war vom ersten Augenblick von ihrer Schönheit und Klugheit fasziniert. Er hat eine Passion. Die Avalochitesvara-Rochalla-Lehre. Guru Nanak unterrichtet seine Frau im Palast von Knossos. Einige Schüler haben sich in Indien um ihn versammelt.

Guru Nanak und Ptah Nofru erhielten die Erleuchtung am Roten Meer.

Die Autorin und Dipl.-Soziologin Elli Fleckner Rochalla, 1954 in Essen-Stoppenberg geboren, begann mit 52 Jahren ihre ersten Bücher zu schreiben: "Rochallas weiße Schuhe. Ein Leben auf Messers Schneide." und "Echo meiner Seele".