"Elmo Modersohn-Maraun" - Autor bei Tredition.de
 

Elmo Modersohn-Maraun

Schon während meines Wirtschaftsstudiums in Köln hat die Literatur mich nicht losgelassen. Meine ersten Texte waren sehr ambitioniert - und landeten im Papierkorb. Viele Jahre später kann ich entspannter zur Feder greifen. Ein paar Kurzgeschichten fanden in einer kleinen lokalen Zeitung bereits ein geteiltes Echo und wenn mir heute das Leben im Rheinland zu bunt wird, dann ziehe ich mich zum Schreiben zurück in mein kleines Haus in der Toskana. Auf einen guten lokalen Wein brauche ich hier wie da nicht zu verzichten. Und immer wieder haben meine Frau und ein Glas Wein mir Mut gemacht, eine Toskanageschichte zu schreiben, in der es die Orte alle gibt, von denen ich erzähle, und auch die Geschichten sind im Grunde genommen wahr und nur ein bisschen erfunden. Die Personen hat es so natürlich nicht gegeben, aber so ähnlich …