"Elore Likas" - Autor bei Tredition.de
 

Elore Likas

Während des Krieges im Allgäu geboren wuchs Elore in armen Verhältnissen zu einer hübschen jungen Frau heran, der alles zu eng und kleinbürgerlich war. Deshalb wanderte sie nach Ausralien aus. Um ihr Versprechen einzulösen kehrte sie nach 2 Jahren zurück und heiratete ihren Cousin. Als sie merkte, dass die Ehe nicht funktioniert war es schon zu spät. Sie war schwanger und bekam einen spastisch gelähmten Jungen. Als sie dann einem anderen Mann begegnete, begann das Drama.

Bibliographie

"Doppelleben einer Geliebten" von Elore Likas

Doppelleben einer Geliebten

Ein Überlebenskampf mit Kind

Weitere Veröffentlichungen

Doppelleben einer Geliebten - Ein Überlebenskampf mit Kind

ISBN
zum Buch