Judith Spörl – Die Buchreihe für Mädchen mit Ambitionen

Das Besondere an der Autorin: Judith Spörl hat selbst mit 17 Jahren den Flugschein gemacht. Sie ist überzeugt, dass die Luftfahrt großartige Jobchancen für Mädchen bietet. Ihr Buch macht die Begeisterung der Autorin für das Fliegen auch für alle anderen Interessierten zugänglich und zeigt, dass Segelfliegen nichts Elitäres ist oder sich nur für Jungen und Männer eignet.

Was hebt das Buch von anderen Büchern im Markt ab? Die junge Romanheldin Lena aus Judith Spörls unterhaltsamem Jugendroman zeigt, dass jeder seine Träume leben und (Segel)fliegen kann, ob jung oder alt. Die Lektüre richtet sich dabei nicht nur an alle Luftfahrtbegeisterten.

Die Erfolgsstory:  tredition-Autorin Judith Spörl ist mittlerweile mit ihrer „Lena“-Reihe nicht mehr von Flugmessen wegzudenken.