"Dich - hat uns der Himmel geschickt" von Erwin Först
Paperback

Dich - hat uns der Himmel geschickt

Roman

Erwin Först
Romane & Erzählungen

John Stark ist Immobilien-Makler mit einer eigenen Firma, und auf Erfolgskurs. Durch einen tragischen Unfall verliert er seine Frau und stürzt sich in die Arbeit. Er übernimmt ein Immobilien-Büro und beginnt damit eine neue Zukunft.
Seine erste Mitarbeiterin ist Michelle. Sie hat eine spritzige, kokette Art, die ihre Persönlichkeit samt Reizen, einzusetzen weiß. Mit der Zeit nimmt sie eine besondere Stellung in seinem Herz ein. John liebt sie heimlich und sieht eine Zukunft mit ihr.

Bei einem Spaziergang wird John durch eine Klaviermelodie zu einer Musikschule geführt, wo jemand mit Erfahrung spielt. Dort lernt er Selina Hagemann, eine Meisterin am Flügel, mit ihrer hübschen 6-jährigen Tochter indischer Abstammung kennen. Lalita sieht sofort einen Vater in ihm. Selina Hagemann ist ein gefeierter Star am Flügel mit einem schrecklichen Geheimnis.

Sie leidet unheilbar an Krebs, wird sehr bald sterben, und weiß genau: Dich - hat uns der Himmel geschickt, denn John liebt Lalita wie eine Tochter.
Selina sieht nur noch eine Möglichkeit. Sie lädt John zu einem Gespräch ein und macht ihm einen ungeheuerlichen Vorschlag. Er soll sie heiraten, Lalita adoptieren, damit ihre Zukunft gesichert ist. John gerät unter Druck, weil er eine Zukunft mit Michelle sieht und führt ein ernstes Gespräch mit ihr. Danach geht Michelle für immer.

Daraufhin heiratet er Selina und adoptiert Lalita. Selina erliegt ihrem Leiden und für John beginnt eine schwierige Zukunft. Ist da nicht Sonja Winter?

Obwohl Sonja Winter nicht sein Frauentyp ist, schlagen die vielen Kontroversen mit ihr in Sympathie um, und gewinnt ihre Liebe. Ihre Gefühle für ihn, die sie seit langer Zeit hat, ermöglicht ein neues Glück – auch mit Lalita.

Für John bleibt viele Jahre die Frage offen, ob Lalita, sein Opfer erkennt.
Tatsächlich dank ihm Lalita unter Tränen für ihr Leben.