"Esther Isaak" - Autor bei Tredition.de
 

       

Esther Isaak

Mit der Idee, Bier von der Straße in die Weinregale zu holen, startete die Geisteswissenschaftlerin 2005 in Hamburg ihr Bierleben. Der paraguayische Pioniergeist und die Zähigkeit eines Menschen, der seinen Ideen vertraut, gaben ihrer neuen Botschaft Recht: Bier hat es verdient, eine höhere Wertigkeit zu bekommen.
Da Frauen schwerer für Bier zu begeistern sind als Männer, gründete sie den Frauenbierverein Barley´s Angels – Die Gerstenengel Deutschland.
Ihr Image als eine Frau, die immer sagt, was sie denkt, führte in den 13 Jahren, die sie das Bierland managte zu vielen echten Freundschaften.
Ein Bierbrevier zu schreiben war ihre Idee. Der Gedanke: Der Mensch braucht schon am Morgen Trost und ein Bier wäre zu dieser Tageszeit eines zu viel. Da sie so viele Autor*Innen kannte, vereinte sie das Potenzial in diesem neuen Werk.
Esthers Blog: www.bierguerilla.de
2017 war sie Direktkandidatin der Satirepartei DIE PARTEI und holte in ihrem Stadtteil 1,8 % mit dem Slogan "Inhalte überwinden".
2018 schloss sie den Laden und zog mit ihrem Mann die Elbe hoch. Heute lebt sie in der Prignitz auf einem Resthof und erfindet sich mit diesem Werk als Autorin.